Ferienspaßaktion der Feuerwehr Ankum ein voller Erfolg

psb Ankum. Zur Ferienspaßaktion, die am dritten Samstag im Juli auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule stattfand, hatte die Feuerwehr Ankum Jung und Alt eingeladen.


Dem Aufruf, der über die sozialen Medien sowie der Website der Feuerwehr Ankum geteilt wurde, folgten rund 40 Kinder, sowie einige Eltern.
Mehrere Mitglieder der Feuerwehr Ankum, halfen Axel Fleddermann, ebenfalls Mitglied der Feuerwehr Ankum beim Aufbau von verschiedenen Wasserspielen und der Ausstellung der Feuerwehrfahrzeuge.
So galt es z.B. mit einem Strahlrohr gefüllte Kanister von Böcken zu schießen oder ein „Feuer“ in einem fiktiven Brandhaus zu löschen. Aber auch Geschicklichkeit war gefordert, so mussten etwa Tennisbälle eine Regenrinne hochgespritzt werden und Tennisbälle von Kegeln heruntergeschossen werden.
Neben den Wasserspielen, ließen sich die Kinder auch die großen roten Autos mit ihrer Technik zum Löschen von Bränden aber auch für Technische Hilfeleistungen ausführlich erklären. Ein großes Highlight war natürlich wieder die Fahrt im Korb der Drehleiter, um sich bei bestem Wetter Ankum auch mal von oben anschauen zu können.

  • IMG-20160716-WA0001
  • IMG-20160716-WA0002
  • IMG-20160716-WA0004
  • IMG-20160716-WA0005
  • IMG-20160716-WA0007
  • IMG-20160718-WA0000
  • IMG-20160718-WA0007
  • IMG-20160718-WA0008

Simple Image Gallery Extended

Text: Patrick Siebrecht
Fotos: Feuerwehr Ankum