F_Gebäude


Zugriffe 1210
Einsatzort Details

Druchhorn, Nortruper Straße
Datum 23.04.2020
Alarmierungszeit 22:43 Uhr
Einsatzbeginn: 22:47 Uhr
Einsatzende 23:20 Uhr
Einsatzdauer 37 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter T. Schulte
Mannschaftsstärke 34
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Ankum
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW I Ankum 43-83-02  ELW Ankum  DLK 18/12 Ankum  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum  SW 2000 Ankum  LF 16 - Ts Ankum  TLF 3000 Gruppe
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Ankum-Druchhorn: Osterfeuer anstelle von Gebäudebrand vorgefunden

psb Druchhorn. Am Donnerstag um 22:43 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Ankum gemeinsam mit Polizei und Rettungsdienst zu einem vermeintlichen Gebäudebrand an der Nortruper Straße in Druchhorn alarmiert.

Der Meldende hatte 4-5 Meter hohe Flammen gesehen, konnte aber nicht genau sagen was dort brennt.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war zunächst kein Feuer zu sehen. Die auf dem Gelände angetroffenen Personen meinten das sie gegrillt hätten. Bei der genaueren Erkundung konnte ein Lager- bzw. Osterfeuer gefunden werden, was bereits zum Teil abgelöscht worden war.

Das Feuer wurde von den Blauröcken endgültig abgelöscht.

Aufgrund der Coronakrise sind auch die Einsatzkräfte angehalten Mindestabstände einzuhalten, da dieses zb. bei Fahrten mit den Fahrzeugen nicht gewähleistet werden kann, hat jeder Kamerad einen Mund - Nasenschutz zu tragen.

Text: Patrick Siebrecht

Fotos: Ben Kortland und Patrick Siebrecht

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder