F_Gebäude Wohnungsbrand Mehrfamilienhaus


Zugriffe 494
Einsatzort Details

Fürstenau, Kolberger Straße
Datum 17.03.2024
Alarmierungszeit 17:42 Uhr
Einsatzbeginn: 17:46 Uhr
Einsatzende 18:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter U- Brinkers
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Schwagstorf
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Vechtel
    Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
    Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW Schwagstorf  TLF 3000 Gruppe  DLK 23-12 Ankum  HLF 20/16 Fürstenau  ELW 1 Fürstenau  FO 11-26-10
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Fürstenau: Brand eines Elektrogerätes in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses

     

    psb Fürstenau. Am Sonntagabend wurden die Feuerwehren Fürstenau und Vechtel, die Drehleitereinheit der Feuerwehr Ankum sowie Rettungsdienst und Polizei zu einem Mehrfamilienhaus an der Kolberger Straße alarmiert, weil dort im Erdgeschoss einer Wohnung eine Waschmaschine brannte. Den Brand selbst hatte ein aufmerksamer Bürger entdeckt und gemeldet.

    2 Trupps unter schwerem Atemschutz gingen im Innenangriff vor, um zum einen den Brand zu löschen und gleichzeitig nach evtl. im Gebäude befindlichen Personen zu suchen. Nachdem die offenen Flammen gelöscht worden waren, wurden die vom Feuer betroffenen Geräte ins freie befördert, wo diese dann endgültig abgelöscht wurden.

    Die Drehleitereinheit verblieb für eine gewisse Zeit in Bereitstellung ehe diese die Heimfahrt antrat.

    Fotos: Patrick Siebrecht

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder