eiko_icon TH_Person_Wasser_Eis Leblose Person in Wasser


Zugriffe 745
Einsatzort Details

Herringhausen, Im Fange
Datum 18.07.2018
Alarmierungszeit 14:43 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 17 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Mannschaftsstärke 1
eingesetzte Kräfte

IuK Gruppe Nord
IuK Gruppe Süd
    Freiwillige Feuerwehr Schwagstorf b. Ostercappeln
      Freiwillige Feuerwehr Herringhausen
        Fahrzeugaufgebot   ELW 2  Ford Ranger FTZ/ELW2
        IuK Gruppe Nord / ELW 2

        Einsatzbericht

        Herringhausen: Personensuche auf dem Mittellandkanal durch Kommunikatonsprobleme

         

        psb Herringhausen. Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehren Herringhausen und Schwagstorf sowie die Tauchergruppe der Feuerwehr Bramsche und die IuK Gruppen Nord und Süd zum Mittellandkanal alarmiert. Dort sollte nach einer Meldung ein Lebloser Körper im Wasser gesichtet worden sein. Im weiteren Einsatzverlauf wurde auch die Tauchergruppe der Feuerwehr Alfhausen nachalarmiert.

        Laut Pressemitteilung der NOZ hatte die Polizei nach erfolgloser Suche Rücksprache mit dem Meldenden gehalten. Hierbei stellte sich heraus, dass der Einsatz aufgrund von unterschiedlichen Sprachen zu einem Missverständnis geführt hatte.

        Für die IuK Gruppe Nord waren je ein Kamerad aus Alfhausen, Ankum, Engter und Quakenbrück im Einsatz.

        Text: Patrick Siebrecht

         

         

         

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder