F_Fläche_klein Rauchentwicklung im Wald es raucht ein größerer Holzhaufen


Zugriffe 385
Einsatzort Details

Ankum, Hamberger Straße
Datum 17.04.2021
Alarmierungszeit 06:55 Uhr
Einsatzbeginn: 07:00 Uhr
Einsatzende 08:02 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter B. Kortland
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Polizei
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  ELW Ankum  TLF 3000 Gruppe  LF 20 KatS
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Ankum -Westerholte: Holzhaufen hatte gebrannt

psb Ankum. Am frühen Samstagmorgen wurden die Freiwillige Feuerwehr Ankum sowie die Polizei zu einer Rauchentwicklung aus einem größeren Holzhaufen an der Hamberger Straße alarmiert.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte die Rauchentwicklung aus einem Haufen von altem Holz und Bauschutt bestätigt werden.

Zur Unterstützung wurde aus einer nahegelegenen Sandkuhle ein Radlader angefordert, der den vom Feuer betroffenen Bereich auseinandergezogen hat. Mit einem C-Rohr wurden die Glutnester abgelöscht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Bitte beachten Sie unsere Spendenaktion des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ankum e.V.

https://www.betterplace.org/de/projects/93015-fahrzeugstabilisierungssystem-fuer-die-freiwillige-feuerwehr-ankum?utm_source=project_widget&utm_medium=project_93015&utm_campaign=widget

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder