eiko_icon F_Gebäude es brennt eine Wohnung im 1.OG keine Personen im Gebäude


Zugriffe 924
Einsatzort Details

Merzen, Prozessionsweg
Datum 29.09.2018
Alarmierungszeit 08:45 Uhr
Einsatzbeginn: 08:50 Uhr
Einsatzende 10:19 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Ueffeln
    Freiwillige Feuerwehr Merzen
      Fahrzeugaufgebot   TLF 16-25 Ankum  DLK 18/12 Ankum
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Merzen: Dachgeschoßwohnung bannte am Samstag aus

      psb Merzen. Am Samstag wurden die Feuerwehren Merzen und Ueffeln, ein Rettungswagen  sowie die Drehleitereinheit der Feuerwehr Ankum gemeinsam mit der Polizei zu einem Gebäudebrand im Merzener Prozessionsweg alarmiert.

      Die Bewohner konnten rechtzeitig das Haus verlassen und wurden vom Rettungsdienst betreut. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte die Dachgeschosswohnung in voller Ausdehnung. Zeit Trupps unter schwerem atemschutz der Feuerwehr Merzen konnten das Feuer zügig löschen. Die Feuerwehr Ankum stellte einen Atemschutztrupp in Bereitstellung. Von der Drehleiter aus wurde die Dachhaut geöffnet um die dort befindlichen Glutnester ablöschen zu können. Im Rahmen der Nachlöscharbeiten wurde auch eine Wärmebildkamera eingesetzt.

      Text: Patrick Siebrecht [psb] Fotos: Tobias Tater [ttt]

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder