eiko_icon F_Fläche_klein brennt Stoppelfeld


Zugriffe 688
Einsatzort Details

Merzen, Mitte
Datum 04.07.2019
Alarmierungszeit 19:50 Uhr
Einsatzbeginn: 19:53 Uhr
Einsatzende 20:07 Uhr
Einsatzdauer 17 Min.
Alarmierungsart Funk
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
    Freiwillige Feuerwehr Merzen
      Fahrzeugaufgebot   DLK 18/12 Ankum
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Merzen: Stoppelfeldbrand wird von Landwirten unter Kontrolle gebracht

      Merzen. Eigentlich warteten die Kameraden der Feuerwehr Merzen gemeinsam mit der Besatzung der Drehleiter Ankum auf den Alarm für eine Übung beim Kindergarten, als um 19:50 Uhr zwar die Melder auslösten, der Einsatzort aber ein ganz anderer war.

      In Engelern/Schlichthorst war es zu einem Stoppelfeldbrand gekommen, das TLF 24/50 der Feuerwehr Fürstenau wurde ebenfalls mitalarmiert. Gemeinsam mit den Merzener Kameraden fuhr die Drehleiter die Einsatzstelle an. Vor Ort eingetroffen, hatten Landwirte schon mit dem Grubbern der betroffenen Fläche begonnen, sodass nur noch einzelne Glutnester abgelöscht werden mussten.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder