F_Gebäude_Krankenh_Heim


Zugriffe 507
Einsatzort Details

Merzen, Höckeler Straße
Datum 07.01.2023
Alarmierungszeit 18:58 Uhr
Einsatzbeginn: 19:02 Uhr
Einsatzende 20:23 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Ankum
Rettungswache Schwagstorf
IuK Gruppe Nord
    Freiwillige Feuerwehr Ankum
    Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen b. Bramsche
      Freiwillige Feuerwehr Merzen
        Freiwillige Feuerwehr Voltlage
          Fahrzeugaufgebot   Polizei  NEF Ankum  RTW Schwagstorf  TLF 3000 Gruppe  DLK 23-12 Ankum
          Brandeinsatz

          Einsatzbericht

          Merzen: Qualmende Mikrowelle löst Großalarm aus

          psb Merzen. Am Samstagabend wurde die Feuerwehren aus Merzen, Voltlage und Neuenkirchen, sowie die IuK Gruppe Nord und die Drehleitereinheit der Freiwilligen Feuerwehr Ankum, die Polizei und der Rettungsdienst zu einem Kinderhof an der Höckeler Straße in Merzen alarmiert. Für den Rettungsdienst wurde vorsorglich MANV 7 ausgelöst.

          Grund hierfür war eine qualmende Mikrowelle in dem Gebäude. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren, war das Gebäude bereits komplett evakuiert. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die qualmende Mikrowelle und konnte schnell Entwarnung geben. Die alarmierten Kräfte brauchten nicht mehr tätig werden.

          Text: Patrick Siebrecht

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder